Accessibility-Hinweise




Inhalt

Flow'etic

Flow'etic

Flow'etic

One Life, One Love – und das, seit Flow’etic alias Metaphysicks alias Flow Metaphysicks zum ersten Mal mit HipHop in Berührung kam. Mit 11 Jahren kaufte er sich von seinem zusammengesparten Taschengeld seine erste Rap-CD, Dr. Dre’s „The Chronic“. Im Laufe der Jahre entwickelte sich sein Interesse von einfachen, pumpenden Westküstenbeats immer mehr hin zum Inhalt der Lyrics, zum Flow und dem Rhymestyle. Stundenlang hörte er CDs seiner Lieblingsmusiker, achtete auf jedes Detail, lauschte den Lyrics und studierte Regelrecht den Reimstil. Schon bald fing er an, eigene Texte zu schreiben. Die ersten noch in Mundart, schon sehr bald aber merkte er, dass ihm die Englische Sprache viel mehr Möglichkeiten bietet, sich auszudrücken und mit den Worten zu spielen. Mit 16 Jahren ging er an die Highschool in einem kleinen Ort in der Nähe von Seattle, wo er bereits die ersten Rap-Battles für sich entscheiden konnte.


Biografie Flow'etic



Zum Seitenanfang